19.02.2020 - Finnentest

Geschrieben von FF Pürach am . Veröffentlicht in News

Der sogenannte Finnentest, ist ein verpflichtender Leistungstest für Atemschutzträger und dient einmal jährlich zur Überprüfung der körperlichen Fitness.

Heute Mittwoch, war für die Atemschutzträger der FF Pürach, der erste von zwei im Jahr festgelegten Terminen, um wieder für ein weiteres Jahr die Einsatztauglichkeit als Atemschutzträger attestiert zu bekommen.

Von 25 aktiven Atemschutzträgern, haben sich zu diesem Termin, 15 Kameraden dieser Prüfung gestellt.

IMG_8925IMG_8935IMG_8927

Einsatz – Baum über Straße

Geschrieben von FF Pürach am . Veröffentlicht in News

Am 28.01.2020 wurden wir gegen halb 7 Abends alarmiert. Auf der Zufahrt zur Grabnersiedlung waren 2 Bäume auf die Straße gefallen und als Folge daraus ein Auto im daneben liegenden Feld hängen geblieben. Das Auto konnte mit unserem KLF-A schnell herausgezogen werden. Die beiden, ineinander verkeilten Bäume wurden mit der Motorsäge beseitigt und die Straße von unseren Kameraden von kleineren Astresten gereinigt. Nach ca. 1 Stunde konnten wir wieder einrücken.

Wissenstest – 30.11.2019

Geschrieben von FF Pürach am . Veröffentlicht in News

Am Samstag, den 30.11. nahmen 5 Mitglieder unserer Feuerwehrjugend am Wissenstest in Bronze teil. Dabei wurden Allgemeinwissen und Feuerwehrwissen in verschiedensten Disziplinen abgefragt.

Alle 5 Teilnehmer aus Pürach erreichten bei der Prüfung die volle Punktzahl und konnten das Leistungsabzeichen in Empfang nehmen.

Herzliche Gratulation und einen großen Dank an die Ausbilder, geleitet von unserer Jugendbetreuerin Marion Hackl!!!

IMG_E4244IMG_E4249

05.11.2019 – Funkübung

Geschrieben von FF Pürach am . Veröffentlicht in News

Am Dienstag, den 05.11. fand die Abschnittsfunkübung mit Leitstelle in Lungitz statt. Die FF Pürach nahm daran mit 7 Kameraden teil. Dabei wurde der Umgang mit den neuen Digitalfunkgeräten und das Navigieren anhand von Koordinatenmeldungen geübt sowie funk-spezifische Fragen beantwortet.

Am Ende der Übung wurden unsere alten Analog-Funkgeräte gesammelt an das Landes-Feuerwehrkommando OÖ übergeben. Damit ist die Umstellung auf Digitalfunk vollständig vollzogen und die FF Pürach, wie auch der restliche Bezirk Perg, ist nur noch über das digitale Funknetz erreichbar.

25.10.2019 - Einsatzübung

Geschrieben von FF Pürach am . Veröffentlicht in News

Thema der Übung war die Entwicklung und das Ablöschen eines KFZ-Brandes. Dazu wurde ein ausrangiertes Fahrzeug im Bereich des Armaturenbretts angezündet und beobachtet wie Rasch sich das Feuer auf das gesamte Fahrzeug ausbreitet. Parallel wurde festgehalten, zu welchem Zeitpunkt ab Alarmierung mit dem Eintreffen der Feuerwehr zu rechnen wäre. Das Ablöschen des Fahrzeuges, wurde mit dem UHPS und unter Einsatz des schweren Atemschutzes durchgeführt.

1. Fazit: Beim Eintreffen würde das Fahrzeug wahrscheinlich in Vollbrand stehen.

2. Fazit: Ein PKW-Brand kann mit der mitgeführten Wassermenge (150l) im KLF gelöscht werden.

3. Fazit: Bei Bränden von größeren Fahrzeugen, sollte in jedem Fall ein Tankwagen mit alarmiert werden.

IMG_6142 IMG_6153