Nach mehrmaligen Unterbrechungen der Ausbildung und Verschiebungen der Prüfung konnten unsere Jungfeuerwehrfrauen und Jungfeuerwehrmännern nun endlich die Prüfungen zur Jugenderprobung bzw. Wissenstest ablegen. Dabei muss an 11 Stationen sowohl theoretisches Wissen als praktisches Können und Beweis gestellt werden.

Alle unsere Youngsters waren top vorbereitet und so konnten wir die redlich verdienten Abzeichen überreichen.

Herzliche Gratulation an alle, die die Prüfung bestanden haben und einen recht herzlichen Dank an unsere Jugendbetreuerin Marion Hackl und ihre fleißigen Helfer für die tolle Vorbereitung.

20210402_183012(0)b20210402_181906 - Kopie